Zitronenhähnchen vom Grill

Zitronenhähnchen vom Grill Low Carb Gericht

Dieses leckere Zitronenhähnchen ist eine Delikatesse vom Grill. Den Aha-Effekt bekommt es durch die gegrillten Zitronenhälften, die über das servierfertige Fleisch ausgedrückt werden. Einfach himmlisch!

Dieses Gericht enthält nur 5 Gramm Kohlenhydrate. Wenn ihr die Haut nicht mitesst, sind es weniger Kalorien!

Tipp: Das Hähnchen sollte aus Gesundheitsgründen nicht auf einer Bierdose zubereitet werden, da sich bei der Hitze Farbpartikel lösen können. Gesünder bist du mit einem Hähnchen-Grill-Ständer unterwegs. Wir nutzen diesen* hier!

Guten Appetit!

Tipp:

Weitere exklusive und leckere Low Carb Rezepte findest du in unseren eBooks:

Rezept drucken
Zitronenhähnchen vom Grill
Superleckeres gegrilltes Zitronenhähnchen mit einer Note von Rosmarin.
Stimmen: 2
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Vorbereitung 20 Minuten
Zubereitung 70 Minuten
Wartezeit 2-4 Stunden
Portionen
Nährwerte / Portion*
Kcal: 956kcal
Carbs: 5g
Fett: 62g
Protein: 88g
Vorbereitung 20 Minuten
Zubereitung 70 Minuten
Wartezeit 2-4 Stunden
Portionen
Nährwerte / Portion*
Kcal: 956kcal
Carbs: 5g
Fett: 62g
Protein: 88g
Stimmen: 2
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zutaten
Marinade
Fleisch
Zitrone
Zubereitung
Marinade
  1. Olivenöl mit frisch gepressten Zitronensaft verrühren. Frische Rosmarinnadeln und Knoblauchzehen hacken und mit groben Meersalz zur Marinade hinzufügen.
Fleisch
  1. Küchenfertiges Hähnchen waschen, überschüssiges Fett im Inneren entfernen.
  2. Hähnchen marinieren, mit Frischhaltefolie abdecken und für 2-4 Stunden kalt stellen, ab und zu wenden.
  3. Grill auf mittlere Hitze 175°C erhitzen und ca. 70 Minuten lang auf dem Hähnchenständer grillen. Das Fleisch ist gar, wenn beim Anstechen klarer Fleischsaft heraustritt.
Zitrone
  1. Zitronen halbieren, mit Ölivenöl die Schnittflächen bestreichen und für 5 Minuten mitgrillen bis die Schnittflächen gebräunt und karamellisiert sind.
  2. Zitronenhälften über portioniertes Grillhähnchen ausdrücken und warm servieren.
* = Nährwerte ohne Gewähr, Quelle: fatsecret.com Rezept von lowcarbdiaet.org

Schreibe einen Kommentar

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

* Ich stimme zu

Kennst du schon unsere Low Carb Ebooks?