Zitronen-Cheesecake

Low Carb Zitronen-Cheesecake

Du hast Lust auf Kuchen, magst aber kein Backen? Hier gibt es unser Zitronen-Cheesecake-Rezept ohne Backen, eine himmlisch kalte Versuchung!

Du kannst für den Boden unsere selbst gebackenen Low Carb Kekse oder bei wenig Zeit fertige Kekse* nehmen.

Ein Stück Kuchen besitzt nur 2 Gramm Kohlenhydrate!

Guten Appetit!

Rezept drucken
Zitronen-Cheesecake
Himmlisch kalte Low Carb Versuchung.
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Menüart Dessert
Küchenstil Süß
Keyword Kaffee&Kuchen, Süß
Vorbereitung 20 Minuten
Zubereitung 3 Stunden
Portionen
Nährwerte / Portion*
Kcal: 231kcal
Carbs: 2g
Fett: 22g
Protein: 4g
Menüart Dessert
Küchenstil Süß
Keyword Kaffee&Kuchen, Süß
Vorbereitung 20 Minuten
Zubereitung 3 Stunden
Portionen
Nährwerte / Portion*
Kcal: 231kcal
Carbs: 2g
Fett: 22g
Protein: 4g
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zutaten
Kuchenboden
Cheesecake-Masse
Zubereitung
Kuchenboden
  1. Low Carb Kekse zerkrümeln und mit geschmolzener Butter zu einer homogenen Masse vermischen. Backform mit Backpapier auslegen und Mischung gleichmäßig verteilen. In den Kühlschrank geben.
Cheesecake-Masse
  1. Schlagsahne steif schlagen und beiseite stellen.
  2. Mascarpone, Frischkäse, Joghurt und Erythrit miteinander verrühren. Von der Bio-Zitrone Zesten und Saft verwenden.
  3. Gelantine nach Verpackungsanweisung zubereiten, mit 4 EL der Cheesecake-Masse vermischen und daraufhin unter die restliche Masse verrühren.
  4. Zuvor steif geschlagene Schlagsahne vorsichtig unter die gesamte Cheesecake-Masse unterheben.
  5. Masse gleichmäßig auf den Kuchenboden verteilen und für mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.
* = Nährwerte ohne Gewähr, Quelle: fatsecret.com Rezept von lowcarbdiaet.org

Schreibe einen Kommentar

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

* Ich stimme zu