Seezunge mit Salbeibutter

Seezunge mit Salbeibutter Low Carb

Seezunge ist ein sehr feiner Fisch, der bei uns eher selten auf dem Tisch landet.

Das ist schade, denn der Fisch ist saftig und hat ein sehr feines Aroma. Dies wird durch das leckere Butter-Salbei-Aroma noch unterstützt!

Eine Portion bringt nur 15 Gramm Carbs auf den Teller.

Hierzu passt unser Grillgemüse oder ein einfacher Blattsalat.

Guten Appetit!

Tipp:

Weitere exklusive und leckere Low Carb Rezepte findest du in unseren eBooks:

Rezept drucken
Seezunge mit Salbeibutter
Leckere Seezunge mit Salbeibutter.
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Küchenstil Leicht
Keyword Fisch, Salbei, Sommer
Vorbereitung 5 Minuten
Zubereitung 10 Minuten
Portionen
Nährwerte / Portion*
Kcal: 540kcal
Carbs: 15g
Fett: 22g
Protein: 68g
Küchenstil Leicht
Keyword Fisch, Salbei, Sommer
Vorbereitung 5 Minuten
Zubereitung 10 Minuten
Portionen
Nährwerte / Portion*
Kcal: 540kcal
Carbs: 15g
Fett: 22g
Protein: 68g
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zutaten
Zubereitung
  1. Die Seezunge ohne Haut salzen, pfeffern und mehlieren. Öl in eine Pfanne geben, stark erhitzen und den Fisch von jeder Seite ca 2 Minuten anbraten.
  2. Hitze auf kleinste Stufe reduzieren, das Öl mit einem Küchenpapier aufsaugen und die Butter hinzugeben. Dann mit den Salbeiblättern weitere 5 Minuten garen lassen. Danach auf einem Teller garnieren, dabei die restliche Salbeibutter über den Fisch geben.
* = Nährwerte ohne Gewähr, Quelle: fatsecret.com Rezept von lowcarbdiaet.org

Schreibe einen Kommentar

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

* Ich stimme zu

Kennst du schon unsere Low Carb Ebooks?