Quark-Protein-Muffins mit Heidelbeeren

Low Carb Quark-Protein-Muffins mit Heidelbeeren

Du hast Lust auf Süßes, möchtest aber auch nur eine Kleinigkeit essen? Dann probiere unsere leckeren Quark-Protein-Muffins aus! Durch die Heidelbeeren schmecken sie fruchtig-frisch.

Sie haben bloß 5 Gramm Kohlenhydrate pro Muffin, sind also absolut Low-Carb-tauglich. Die 14 Gramm Protein machen satt und sind super für deine Muskeln!

Am Besten schmecken sie ofenwarm 🙂

Guten Appetit!

Rezept drucken
Quark-Protein-Muffins mit Heidelbeeren
Leckere, fruchtige Low Carb Muffins.
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Menüart Dessert, Snacks
Küchenstil Süß
Vorbereitung 5 Minuten
Zubereitung 15 Minuten
Portionen
Nährwerte / Portion*
Kcal: 138kcal
Carbs: 5g
Fett: 5g
Protein: 14g
Menüart Dessert, Snacks
Küchenstil Süß
Vorbereitung 5 Minuten
Zubereitung 15 Minuten
Portionen
Nährwerte / Portion*
Kcal: 138kcal
Carbs: 5g
Fett: 5g
Protein: 14g
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zubereitung
  1. Quark, Ei, Xylit, Vanilleschoten-Extrakt und Öl miteinander verrühren.
  2. Danach Proteinpulver, Mandelmehl und Salz unterrühren.
  3. Heidelbeeren waschen, abtropfen lassen und sanft unter die Teigmasse heben.
  4. Fertige Masse in Muffin-Förmchen füllen und bei 180 Grad Umluft für ca. 12 Minuten abbacken.
* = Nährwerte ohne Gewähr, Quelle: fatsecret.com Rezept von lowcarbdiaet.org

1 Gedanke zu “Quark-Protein-Muffins mit Heidelbeeren”

  1. Ich bin ein echter Muffin-Junkie, leider schlagen die normalen Rezepte so auf die Hüften….

    Jetzt aber nicht mehr 🙂 Eure sind saftig, süß und einfach nur lecker!

    Danke euch beiden für das Rezept!!

    Janika

Schreibe einen Kommentar

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

* Ich stimme zu