Muscheln in Gemüsesud

Muscheln mit Gemüse Low Carb

Muscheln in Gemüsesud ist ein Klassiker. Möchtest du es dir zuhause zubereiten? Doch du hast dich noch nie getraut? Dann versuche unser Rezept!

Eine Portion Muscheln in Gemüsesud kommt nur auf 324 Kalorien und 21 Gramm Kohlenhydrate.

Hinweis: Ungefähr 1/4 des Gewichtes einer Muschel macht das Muschelfleisch aus.

Guten Appetit!

Tipp:

Weitere exklusive und leckere Low Carb Rezepte findest du in unseren eBooks:

Rezept drucken
Muscheln in Gemüsesud
Köstliche Miesmuscheln in Gemüsesud.
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Küchenstil Leicht, Traditionell
Keyword Seafood
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 15 Minuten
Portionen
Nährwerte / Portion*
Kcal: 324kcal
Carbs: 21g
Fett: 8g
Protein: 31g
Küchenstil Leicht, Traditionell
Keyword Seafood
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 15 Minuten
Portionen
Nährwerte / Portion*
Kcal: 324kcal
Carbs: 21g
Fett: 8g
Protein: 31g
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zutaten
Zubereitung
  1. Miesmuscheln waschen und säubern. Dazu am besten das Spülbecken mit kalten Wasser füllen und die Muscheln nach und nach sortieren. Alle Muscheln, die bereits eine gebrochene Schale haben, unbedingt entsorgen! Muscheln, die offen sind, vorsichtig gegen die Arbeitsplatte klopfen. Wenn sie sich nicht schließen sollten, dann ebenfalls entsorgen!
  2. In einem hohen, großen Topf Öl erhitzen und die klein geschnittene Zwiebel hinzugeben und andünsten. Die Möhre in dünne Scheiben schneiden und ebenfalls hinzufügen.
  3. Mit Gemüsebrühe und Weißwein ablöschen.
  4. Mit einem Lorbeerblatt, Salz und Pfeffer würzen und die Flüssigkeit zum Kochen bringen. Ca. 5 Minuten lang kochen.
  5. Danach die Muscheln und den in Ringe geschnittenen Porree hinzugeben. Ab und zu die Muscheln mit einem Kochlöffel rühren, bis sie sich öffnen. Für ungefähr 10 Minuten lang die Muscheln kochen lassen. Wenn sie sich öffnen, sind sie gut.
  6. Bitte nur die offenen Muscheln verzehren, die geschlossenen Muscheln müssen entsorgt werden!
  7. Muscheln mit Gemüsesud auf einem Suppenteller geben, wer mag kann Zitronensaft darüber träufeln oder mit gehackter Petersilie servieren.
* = Nährwerte ohne Gewähr, Quelle: fatsecret.com Rezept von lowcarbdiaet.org

Schreibe einen Kommentar

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

* Ich stimme zu