Low Carb Erdbeermarmelade:
Süßer Frühstücksgenuss

Low Carb Erdbeermarmelade

Unsere Low Carb Erdbeermarmelade ist fruchtig-lecker und hat wenig Kohlenhydrate. Sie ergänzt bestens unser Low Carb Brot für ein Frühstück mit wenig Carbs.

Mit Erdbeeren tust du nicht nur wegen der wenigen Carbs etwas für deinen Körper: Sie enthalten mehr immunstärkendes Vitamin C als Orangen, dazu einiges an Folsäure, Eisen, Kalzium, Kalium und Magnesium.

Bei diesem Rezept erhältst du zwei 300-Gramm-Gläser Marmelade. Ein Glas Low Carb Marmelade kommt so nur auf 274 Kalorien (91 Kalorien pro 100 Gramm) und 19 Gramm Carbs (6 Gramm Carbs pro 100 Gramm).

Guten Appetit!

Tipp:

Weitere exklusive und leckere Low Carb Rezepte findest du in unseren eBooks:

Rezept drucken
Low Carb Erdbeer Marmelade
Leckere Low Carb Erdbeermarmelade!
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Menüart Frühstück
Küchenstil Süß
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 10 Minuten
Wartezeit 60 Minuten
Portionen
Gläser (2 x 300 Gramm)
Nährwerte / Portion*
Kcal: 274kcal
Carbs: 19g
Fett: 1g
Protein: 2g
Menüart Frühstück
Küchenstil Süß
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 10 Minuten
Wartezeit 60 Minuten
Portionen
Gläser (2 x 300 Gramm)
Nährwerte / Portion*
Kcal: 274kcal
Carbs: 19g
Fett: 1g
Protein: 2g
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zubereitung
  1. Erdbeeren waschen, entstielen und vierteln.
  2. Klein geschnittene Erbeeren zusammen mit dem Low Carb Gelierzucker in einen Topf geben und eine Stunde ziehen lassen.
  3. Dann die Erbeermarmelade unter Rühren zum Kochen bringen.
  4. Die heiße Marmelade in Gläser füllen, den Deckel zuschrauben und die Gläser auf den Kopf stellen. Nachdem die Marmelade abgekühlt ist, könne die Gläser wieder aufrecht gestellt werden.
* = Nährwerte ohne Gewähr, Quelle: fatsecret.com Rezept von lowcarbdiaet.org

Ein Gedanke zu „Low Carb Erdbeermarmelade: <br> Süßer Frühstücksgenuss“

  1. Cool, wusste gar nicht, dass man Low Carb Marmelade selber machen kann 🙂 Bald ist ja wieder Saison, wird dann unbedingt ausprobiert…

    Viele Grüße Jana

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Kennst du schon unsere Low Carb Ebooks?