Hühnersuppe

Hühnersuppe Low Carb

Diese leckere Hühnersuppe ist ideal für kalte Tage, denn Ingwer und Chili wärmen deinen Körper von innen auf.

Auch bei einer aufkommenden Erkältung solltest du die Hühnersuppe in deinen Speiseplan aufnehmen, denn sie hilft deinem Immunsystem!

Mit nur 11 Gramm Carbs pro Portion ist die Suppe perfekt für deine Low Carb Ernährung.

Guten Appetit!

Rezept drucken
Hühnersuppe
Leckere Low Carb Hühnersuppe für kalte Tage.
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 80 Minuten
Portionen
Nährwerte / Portion*
Kcal: 597kcal
Carbs: 11g
Fett: 33g
Protein: 59g
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 80 Minuten
Portionen
Nährwerte / Portion*
Kcal: 597kcal
Carbs: 11g
Fett: 33g
Protein: 59g
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zutaten
Zubereitung
  1. Huhn im Öl in einem Suppentopf von beiden Seiten scharf anbraten. Dann das klein geschnittene Suppengrün hinzugeben, kurz mitanbraten und danach mit Wasser aufgießen bis der Inhalt im Topf bedeckt ist. Chilischote hinzugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. 60 Minuten abgedeckt leicht köcheln lassen.
  2. Suppengrün entfernen und Huhn entnehmen, sodass nur die Hühnerbrühe übrig bleibt. Dann das Fleisch vom Knochen trennen.
  3. Zucchini in kleine Stücke schneiden und mit dem Kaiser-Gemüse in die Hühnerbrühe hinzufügen. 10-15 Minuten lang bissfest garen. Hühnerfleisch ohne Haut hinzugeben. Klein geschnittenen Ingwer, Zitronensaft und Sojasauce dazugeben. Mit gehackter Petersilie garnieren.
* = Nährwerte ohne Gewähr, Quelle: fatsecret.com Rezept von lowcarbdiaet.org

Schreibe einen Kommentar

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

* Ich stimme zu