Chicken Korma

Chicken Korma indisch Low Carb

Das aufwendigere Chicken Korma lohnt sich nachzukochen. Ein Stück Indien auf dem Teller!

Tipp: Dazu passt hervorragend unser Blumenkohlreis und ein grüner Salat.

Guten Appetit!

Tipp:

Weitere exklusive und leckere Low Carb Rezepte findest du in unseren eBooks:

Rezept drucken
Chicken Korma
Lecker indisches Chicken Korma.
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 40 Minuten
Portionen
Nährwerte / Portion*
Kcal: 649kcal
Carbs: 22g
Fett: 41g
Protein: 50g
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 40 Minuten
Portionen
Nährwerte / Portion*
Kcal: 649kcal
Carbs: 22g
Fett: 41g
Protein: 50g
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zutaten
Zwiebelpaste
Joghurtmischung
Hähnchen mit Soße
Zubereitung
Zwiebelpaste
  1. Öl in eine Pfanne geben und erhitzen. Die Zwiebeln in Streifen schneiden, hinzufügen und anbraten bis sie braun sind. Anschließend die Zwiebelstreifen auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  2. Am besten ein Küchen­tuch in ein Sieb leg­en, den Joghurt hinzufügen und ihn vorsichtig mit dem Tuch ausquetschen. Danach Sieb auf einen höheren Topf stellen, so dass der Joghurt noch weiter abtropfen kann.
  3. Angebratene Zwiebelstreifen, Nüsse, abgetropfter Joghurt und Wasser in einen Mixer geben und zu einer feinen homogenen Masse pürieren.
Joghurtmischung
  1. Abgetropfter Joghurt mit Gewürzen vermengen.
Hähnchen mit Soße
  1. Ghee in einem Topf erhitzen. Pfefferkörner, Kardamon, Sternanis und Zimt für 2 Minuten anrösten. Anschließend Ingwer und Knoblauch hinzugeben.
  2. Joghurtmischung unterrühren, den Topf zudecken und bei geringer bis mittlerer Hitze für 10 Minuten weiter köcheln lassen.
  3. Zwiebelpaste dazugeben und weitere 10 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen.
  4. Salz, Muskatnuss und Kokosnussmilch hinzufügen. Hähnchen in kleine Stücke schneiden und bei schwacher Hitze für 5-10 Minuten mitgaren. Abschließend mit Garam Masala würzen und 5 Minuten lang stehen und abkühlen lassen.
  5. Optional: Mit frisch gehackten Korianderblätter servieren.
* = Nährwerte ohne Gewähr, Quelle: fatsecret.com Rezept von lowcarbdiaet.org

Schreibe einen Kommentar

Kennst du schon unsere Low Carb Ebooks?