Asiatische Hühnchenspieße

Asiatische Hühnchenspieße Low Carb Gericht

Die asiatischen Hühnchenspieße werden auch als Saté-Spieße bezeichnet und bringen mit den asiatischen Gewürzen ein intensives Aroma mit.

Super lecker heiß serviert z.B. zu unserem Asia-Brokkoli oder auch kalt als Fingerfood oder beim Picknick.

Dabei liefert eine Portion (3 Spieße) nur 5 Gramm Carbs und starke 45 Gramm Protein!

Guten Appetit!

Tipp:

Weitere exklusive und leckere Low Carb Rezepte findest du in unseren eBooks:

Rezept drucken
Asiatische Hühnchenspieße
Leckere asiatische Saté-Spieße mit wenig Carbs.
Stimmen: 2
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 7 Minuten
Wartezeit 30 Minuten
Portionen
Nährwerte / Portion*
Kcal: 336kcal
Carbs: 5g
Fett: 14g
Protein: 45g
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 7 Minuten
Wartezeit 30 Minuten
Portionen
Nährwerte / Portion*
Kcal: 336kcal
Carbs: 5g
Fett: 14g
Protein: 45g
Stimmen: 2
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zutaten
Zubereitung
  1. Für die Marinade Knoblauchzehen pressen und mit gehacktem Ingwer, Sojasoße, Honig, Koriander, Kurkuma, Chiliflocken, Öl, Pfeffer und etwas Salz vermengen.
  2. Das Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden, in der Marinade wälzen und für mindestens 30 Minuten einziehen lassen.
  3. Nach dem Einwirken der Marinade das Fleisch auf die Holzspieße stecken und auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech drapieren. Für 7 Minuten bei 200 Grad im oberen Dritte des Ofens garen. Alternativ können die Spieße auch auf dem Grill zubereitet werden.
* = Nährwerte ohne Gewähr, Quelle: fatsecret.com Rezept von lowcarbdiaet.org

Schreibe einen Kommentar

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

* Ich stimme zu