Apfelkompott:
Low Carb Variation

Leckeres Low Carb Apfelkompott.

Selbst gemachtes Low Carb Apfelkompott kannst du zu vielen Speisen dazureichen, als Topping einer Süßspeise oder als Beilage z.B. zu Leberkäse.

Eine Portion Kompott enthält nur 52 kcal und 12 Gramm Kohlenhydrate.

Guten Appetit!

Tipp: Wer mag kann das Ampfelkompott in sterile Einmachgläser abfüllen. So lässt sich das Kompott bis zu 2 Wochen frisch im Kühlschrank lagern.

Tipp:

Weitere exklusive und leckere Low Carb Rezepte findest du in unseren eBooks:

Rezept drucken
Apfelkompott
Leckeres Apfelkompott à la Low Carb.
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Menüart Beilagen
Küchenstil Süß
Keyword Äpfel
Vorbereitung 15 Minuten
Zubereitung 15 Minuten
Portionen
Nährwerte / Portion*
Kcal: 52kcal
Carbs: 12g
Fett: 0,1g
Protein: 0,2g
Menüart Beilagen
Küchenstil Süß
Keyword Äpfel
Vorbereitung 15 Minuten
Zubereitung 15 Minuten
Portionen
Nährwerte / Portion*
Kcal: 52kcal
Carbs: 12g
Fett: 0,1g
Protein: 0,2g
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zutaten
Zubereitung
  1. Äpfel sorgfältig säubern, Kerngehäuse und Schale entfernen. Danach in kleine Stücke schneiden.
  2. Apfelstücke in einen Kochtopf umfüllen und den Zitronensaft darübergeben, gut durchmischen.
  3. Mit kaltem Wasser übergießen.
  4. Xylit einrühren und den Topf kurz zum Kochen bringen.
  5. Danach für 10-15 Minuten bei kleiner Hitze weiterköcheln bis die Äpfel weich sind.
* = Nährwerte ohne Gewähr, Quelle: fatsecret.com Rezept von lowcarbdiaet.org

Dir könnte auch gefallen:

Schreibe einen Kommentar

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

* Ich stimme zu