3 Tools um Zoodles selber zu machen

Zoodles oder Zucchini Nudeln sind eine klasse Alternative zu Nudeln oder Spaghetti in einer Low Carb Ernährung.

100g Zucchini Nudeln haben nur 2 Gramm Carbs und 19 Kalorien. Im Vergleich dazu haben 100g gekochte Spaghetti 30,9 Gramm Carbs und 158 Kalorien. Das bedeutet, dass du mit Zoodles nur 6% der Carbs und 12% der Kalorien für die vergleichbare Menge Nudeln aufnimmst. Du sparst so also eine Menge Carbs und Kalorien!

Das Tolle dabei ist: Durch die leckeren Soßen schmecken die Gerichte genial, da kommt richtig Pasta-Feeling auf!

Zucchini Nudeln selber machen

Wie machst du Zucchini Nudeln selber?

Wenn du Zucchini Nudeln selber machen willst gibt es verschiedene Möglichkeiten diese selber zu machen (Hinweis: Du kannst auch fertige Zoodles kaufen, hier zahlst du aber deutlich mehr, als wenn du diese selber herstellst! Wir machen deshalb die Zoodles immer selber.)

Es gibt verschiedene Methoden, Zucchini Nudeln zu produzieren. Natürlich kannst du die Zucchini auch mit einem Messer in feine Streifen schneiden – du kannst dir jedoch vorstellen, dass das ziemlich aufwendig ist. Bei unseren ersten Versuchen haben wir auch diese Methode gewählt, sind dann aber schnell zu einer besseren Variante gewechselt. Es gibt nämlich deutlich einfachere und schnellere Methoden um Zucchini Nudeln herzustellen.

3 Tools zum Zoodle selber machen:

Im folgenden wollen wir dir 3 Tools vorstellen, die dir die Arbeit erleichtern:

Tool #1: Julienne-Schneider

Der Julienne-Schneider ist die günstigste Variante um Zucchini Nudeln herzustellen. Hier setzt du den Julienne-Schneider auf die Zucchini und fährst von oben nach unten entlang.

Vorteile sind der geringe Preis und der wenige Platz, den dieses Tool benötigt. Nachteilig ist hier jedoch eine recht große Verletzungsgefahr. Außerdem wirst du nicht die ganze Zucchini verarbeiten können, gerade der weiche Teil mit den Kernen kann dir Probleme bereiten.

Zusammengefasst ist der Julienne-Schneider eine gute Alternative für Nutzer, die relativ selten Zucchini Nudeln selber herstellen möchten.

Bei Amazon ansehen: Julienne Schneider*

Tool #2: Spiral-Schneider manuell

Mit dem manuellen Spiral-Schneider bereitest du superschnell Zucchini Nudeln her.

Größter Vorteil ist die schnelle Zubereitung der Zucchini Nudeln. Außerdem bist du mit diesem Gerät nicht auf Strom angewiesen. Nachteile bei dem Gerät sind der Platzbedarf und die Anschaffungskosten.

Kurz gesagt ist dieser manuelle Spiralschneider ein tolles Gerät, wenn du öfters Zoodles selber machen möchtest.

Bei Amazon ansehen: Spiralschneider manuell*

Tool #3: Spiral-Schneider elektrisch

Der elektrische Spiral-Schneider ist die Luxus-Variante für all jene, die Zoodles schnell und kraftsparend produzieren wollen. Mit diesem Gerät werden Zucchini Nudeln schnell und einfach hergestellt.

Vorteil ist die schnelle und Kräfte-schonende Zubereitung. Bei Zucchinis ist das noch zu vernachlässigen, aber insbesondere bei härteren Gemüsesorten wie Möhren oder Kohlrabi macht sich der elektrische Antrieb wirklich bezahlt. Nachteilig ist jedoch der Platzbedarf für das Gerät und der benötigte Stomanschluss.

Zusammengefasst kann man sagen, dass dieses Gerät ideal ist, wenn du regelmäßig Zucchini Nudeln (oder auch anderes Gemüse wie Pastinaken oder Süßkartoffeln) verarbeiten möchtest.

Bei Amazon ansehen: Spiralschneider elektrisch*

Zucchini Nudeln selber machen

Unsere Erfahrungen mit der Zoodle-Produktion:

Wir sind große Fans vom Zoodle selber machen! 🙂

Wir haben zuerst mit einem Messer begonnen, haben dann den Julienne-Schneider ausprobiert um letztlich beim manuellen Spiralschneider zu landen. Damit geht das Zucchini Nudel machen super schnell von der Hand und du benötigst auch keine Steckdose. Die Reinigung ist unkompliziert und das Gerät ist gut verarbeitet.

Wir haben diesen manuellen Spiralschneider* und können ihn wärmstens empfehlen!

Es sei jedoch dazu gesagt, dass Möhren bei diesem Gerät schon einiges an Kraftaufwand benötigen… Solltest du also regelmäßig härtere Gemüsesorten verarbeiten, solltest du über den Kauf eines elektrischen Spiralschneiders nachdenken.

Schreibe einen Kommentar

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

* Ich stimme zu